DIALOG Marketing & CRM

DIALOG Marketing & CRM

Erfolgreiche Marktbearbeitung dank optimal vernetzter Geschäftsprozesse.

Die Bearbeitung des Marktes wird für Verlage zunehmend komplexer. Eine differenzierte Vorgehensweise muss einerseits den sinnvollen Umgang mit Ressourcen gewährleisten, andererseits eine strukturierte und effektive Bearbeitung des Potentials ermöglichen. Ausgangsbasis ist eine sensible, systemunterstützte Kundenklassifizierung. Für die individuelle Ansprache bestehender und potentieller Kunden ist es wichtig, die richtigen Werkzeuge einzusetzen. DIALOG CRM ermöglicht Medienunternehmen eine optimale Marktdurchdringung. Angefangen bei der benutzerfreundlichen, additiven wie auch subtraktiven Selektion relevanter Geschäftspartner, über eine automatisierte Erstellung von Aufgaben für den jeweils zuständigen Mitarbeiter, bis zu einer lückenlosen Dokumentation und Auswertung vorangegangener Prozesse.

Geschäftspartner-Prinzip

Basis für ein erfolgreiches CRM sind zuverlässige Geschäftspartnerdaten. Alle Geschäftspartner eines Verlages, egal ob Anzeigenkunden, Agenturen, Abonnenten etc., werden nur ein einziges Mal erfasst und über Rollen definiert. Der Geschäftspartner liefert einen kompletten Überblick aller relevanten Kundeninformationen. Neben allgemeinen Daten wie Adressen (inklusive Historie) und Ansprechpartnern werden auch kaufmännische Daten wie beispielsweise Abschlüsse und Umsätze abgebildet. Dabei stellt eine integrierte Rechtesteuerung sicher, dass nur autorisierte MitarbeiterEinsicht in bestimmte Daten einzelner Geschäftspartner erhalten.

Geschäftspartner-Selektion

Eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiche Marketing-Kampagnen ist die passgenaue Identifizierung potentieller Kunden und die Minimierung von Streuverlusten. Die umfangreichen Recherchemöglichkeiten innerhalb der Geschäftspartner-Selektion von DIALOG CRM bieten dafür eine ideale Voraussetzung. Kaufmännische und technische Auftragsdaten können ebenso in die Betrachtung einbezogen werden wie vergangene Korrespondenzen mit dem Kunden. Identifizierte Geschäftspartner lassen sich sehr einfach in Marketing-Aktionen mittels Serienbrief, E-Mail oder mehrstufige Kampagnen einbeziehen. Statt Massenmailings mit hohen Streuverlusten ermöglicht DIALOG CRM so eine zielgenaue Kundenansprache.

Kampagnen-Management

Insbesondere für mehrstufige Werbemaßnahmen, die aus verschiedenen Kontaktphasen bestehen, bietet DIALOG CRM ein effizientes Kampagnenmanagement. Mit wenigen Klicks erstellen Sie die gewünschten Kampagnenstufen und definieren, über welche Kommunikationswege Kunden angesprochen werden sollen. Anschließend übernimmt DIALOG CRM die Arbeit. Unter Berücksichtigung der beim Geschäftspartner hinterlegten, präferierten oder unerwünschten Kontaktart, werden alle Aufgaben automatisch erzeugt. Individuelle Serienbriefe oder E-Mails für die persönliche Kundenansprache werden auf Basis hinterlegter Musterkorrespondenzen automatisch generiert und beim Geschäftspartner gespeichert. Als Ergebnis haben die Mitarbeiter ihre persönlichen Aufgabenlisten und der Kampagnenverantwortliche einen zentralen Überblick.

Kontakthistorie

Sämtliche Kundenkontakte werden im System gespeichert, unabhängig davon, ob die Kommunikation, beispielsweise per Telefon-Hotline, via Website oder den persönlichen Besuch eines Medienberaters stattgefunden hat. Somit sind alle Kundenaktivitäten wie Anschreiben, Anfragen, Reklamationen etc. zu jeder Zeit und für jeden Mitarbeiter im Verlag nachvollziehbar und lassen sich wiederum sehr einfach in der Geschäftspartner-Selektion verwenden.

Kunden-Cockpit

Reduktion auf das Wesentliche. Dieser Grundsatz gilt auch im Zusammenhang mit der Kundenkommunikation. Im frei konfigurierbaren DIALOG Kunden-Cockpit bestimmen Sie, welche sensiblen Daten einzelne Benutzergruppen sehen sollen. Insbesondere im Call-Center wird damit der Fokus auf die wesentlichen Informationen des Geschäftspartners gelenkt. Ist er schon Abonnent? Wann hat er zuletzt eine Anzeige geschaltet? Gab es Reklamationen?

Informationsfluss & Workflow

Mit dem Kampagnen-Management von DIALOG wird auch der Informationsfluss im Unternehmen gewährleistet. Bereits bei der Auftragserfassung findet eine Prüfung zwischen Verkaufsaufträgen und aktiven CRM-Kampagnen statt. Es werden verkaufsunterstützende Informationen und Verkaufsaufgaben definiert und zugeordnet. Für jede Kampagnenstufe werden vom System automatisch entsprechende Kontakt-Aktivitäten an den beteiligten Geschäftspartnern hinterlegt. Auch die verantwortlichen Mediaberater werden über die anstehenden Aktivitäten innerhalb ihrer Aufgaben- Liste informiert. Der Kampagnen-Verantwortliche ist auf einen Blick über den Status seiner Kampagne und der einzelnen Kontaktstufen im Bilde.

Strukturierte Berichte

Mit DIALOG CRM können die verschiedenen Kontaktprozesse in strukturierter Form dokumentiert werden. Das spart nicht nur Zeit beim Erfassen, sondern auch beim Lesen der Kontaktberichte. Darüber hinaus ermöglicht die strukturierte Erfassung eine einheitliche Systematik der Informationsaufbereitung mit dem Vorteil, diese Informationen bei der Suche nach Geschäftspartnern (z.B. für ein geplantes Mailing) heranziehen zu können. Auswertung und Erfolgskontrolle Für das analytische CRM steht mit dem Kampagnenbericht eine übersichtliche Auswertung auf Knopfdruck bereit. Darin werden die Umsätze der mit der Kampagne verknüpften Aufträge den kalkulatorischen Kosten der Kampagne gegenübergestellt. Für detaillierte Auswertungen bietet DIALOG mit seinem Management-Informations-System weitreichende Möglichkeiten der Analyse von Geschäftszahlen.

Wichtige Funktionen im Überblick

Kundencockpit mit anpassbarer Geschäftspartnermaske

Import potentieller Kunden

Dublettenprüfung und -vermeidung

Historie aller Kontakte und Geschäftsvorfälle

Zentrale Verwaltung von Muster-Korrespondenzen

Kampagnenvorlagen

Umfangreiches Aktivitätsmanagement

Kundenselektion additiv, subtraktiv oder Schnittmenge

TAPI-Schnittstelle

Outlook-Integration

Web-Zugriff mit dem DIALOG Mobile-Business-Client