DIALOG Redaktion

DIALOG Redaktion

Einfacher und schneller zur aktuelleren Seite

Dialog ist ein extrem anwenderfreundliches Redaktionssystem. Einen Artikel erfassen, korrigieren, gestalten, die Seite layouten, gleichzeitig bestimmen, welche Inhalte im Internet publiziert werden, Bilder sowie Anzeigen schnell und einfach platzieren

– das alles ist mit Dialog in einem Programm möglich.

Redaktionsplanung – Aktivitäts- und Themenplanung

Redaktionelle Rohdaten können in Themen gesammelt werden. Für die Redaktion können Termine und Aufgaben geplant werden. Über die Bi-direktionale Schnittstelle zu MS Exchange können diese Aktivitäten an ein externes Nachrichtensystem (z.B. MS Outlook) überstellt und deren Status an Dialog zurückübermittelt werden.

Der DIALOG Editor – genial einfach und deshalb

... einfach genial

Der Editor ist das Werkzeug zur schnellen, einfachen Artikelerfassung, zum Redigieren, Editieren, Erfassen von Text, Überschriften oder Vorspann direkt in die einzelnen Textboxen des gewählten Artikellayouts

• Die Arbeiten im Artikel können in der geöffneten Seite erfolgen.

• Für die Gestaltung stehen magnetische Hilfslinien zur Verfügung.

• Einfaches Gestalten des Artikels mit Schriftwechsel, Initialen, Zwischentiteln, Textmarken, Hyperlinks, Outline-Schrift, Rahmen etc.

• Einfaches Integrieren von Elementen wie redaktionelle Rubrikköpfe, Bilder, Grafiken, etc. wie auch Audio, Video für Internetveröffentlichungen

• Der Text kann per Knopfdruck an die Satzbreite angepasst werden.

• Anzeigen des Über- und Untersatzes. Ein einfacher Tastenbefehl passt die Höhe des Artikels dem Text an

• Der Redakteur bestimmt, welche Inhalte in welchem Kanal veröffentlicht werden. In übersichtlichen Reitern werden alle Kanäle übersichtlich mit WYSIWYG-Vorschau dargestellt.

• Ebenenkonzept im Artikel, um Texte oder Bilder übereinanderstellen zu können.

• Drehen von Text- und Bildboxen, Stürzen von Texten und Drehen von Bildern in der Box

• Gestaltung mit verschiedenen Formen: Rechteck, Ellipse, Polygon und Bezier

• Warnung und Unterbinden von Bildfehlern wie zu geringe Auflösung und Blitzer

• Verlaufsraster in verschiedenen Formen

• Verankern von Bildern im Text

• Auslesen von Bildpfaden für den Kontursatz; Text wird in Artikeln und auf der Seite um die Kontur verdrängt

• Komfortabler Tabelleneditor

• Offenheit für Datenimport und -export. Bilder und Texte können einfach per Drag & Drop aus dem Dateisystem übernommen werden.

• JPEG-Workflow für Bilder

• Spiegeln und Einfärben von Bildern

• Bildpfade können direkt in Dialog bearbeitet oder angelegt werden. Damit wird die Erzeugung oder Bearbeitung von freigestellten Bildern in Dialog ermöglicht.

• Bilder bestellen: Es erfolgt eine automatische Bildzuordnung im Hintergrund.

• Kennzeichnung von nicht belichtbaren Bildern

• Barcode mit Feldfunktionen für z.B. Wochentag, Kalenderwoche und Ausgabennummer

• Verwaltung von Belegempfängern für den Belegversand