Digitale Transformation mit DIALOG-Lösungen

Märkte, Produkte und Prozesse wandeln sich fundamental

Digitale Transformation mit DIALOG-Lösungen

Die digitale Transformation eines Verlags lässt sich mit den System-Lösungen von Funkinform Schritt für Schritt verwirklichen. Die wie Zahnräder ineinander greifenden Module der DIALOG System-Familie umfassen sämtliche Stufen der Planung, Steuerung, Kontrolle, Produktion und Publikation für Redaktion, Anzeigen und Vertrieb und in alle Ausgabekanäle. Selbstverständlich sind mit DIALOG sowohl Produktion als auch Publikation mobil möglich.

Mit DIALOG werden Termine und Themen verwaltet und der Ressourceneinsatz optimiert. Die neue Digitale Planung schafft eine bruchlose direkte Verbindung von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt. Die Web-Portalsteuerung ergänzt die Automatismen der Web-Seite durch die Möglichkeiten, gezielt und zeitgenau Seitenelemente individuell zu platzieren.

Das responsive Layout des Web-Portals, die flexible Paywall, das freie Layouten und die Vielfalt an Werbeschaltungen und Content-Verwertungen zeigen, wie mit DIALOG in der digitalen Welt bestehende Kundenbeziehungen gefestigt und neue aufgebaut werden können.

Auf der World Publishing Expo im Oktober in Wien hat Funkinform vor allem jene Neuheiten und Weiterentwicklungen gezeigt, die seine DIALOG System-Familie im Jahre 2017 prägen werden (Bericht auf Seite 2 und 3).

Beim Funkinform Medien-Tag am 23. November 2016 in Regensburg wird Funkinform mit Experten aus Wissenschaft, Forschung und Entwicklung wichtige Zukunftsfragen der Medien-Industrie diskutieren und neue Lösungen aufzeigen


Empfohlene Artikel zu diesem Thema:

DIALOG 5.0 ist am Start

Die Markteinführung der neuen Software-Generation DIALOG 5.0 hat begonnen. Das Multichannel-Publishingsystem ermöglicht die Vernetzung von Print, Online und weiteren Publikationskanälen aus einem System heraus. DIALOG deckt von der redaktionellen Planung über die Produktion und Produktionssteuerung bis zur Vermarktung alle Prozesse eines Medienhauses ab. ...weiter


Medien-Tag: Spannende Vorträge zu Innovationen in Verlagen

g: Spannende Vorträge zu Innovationen in Verlagen

Innovationen in der Medienwirtschaft standen in diesem Jahr beim Funkinform Medien-Tag im Mittelpunkt. Dabei erwies sich die Tagung wieder als wichtiger Branchentreff. Moderiert von Funkinform-Geschäftsführer Jens Seidel tauschten sich Praktiker aus Zeitungsverlagen mit Wissenschaftlern, Entwicklern und Unternehmensberatern zu den Zukunftsfragen der Medien-Industrie aus. ...weiter


Prof. Dr. Michel Clement, Marketingexperte an der Universität Hamburg:

Eine Flatrate von 12 Euro wäre optimal

rate von 12 Euro wäre optimal

Angesichts sinkender Auflagen und rückläufiger Werbeumsätze in den klassischen Angeboten ist es eine Schlüsselfrage für die Zukunft der Medien, was der Hamburger Marketingexperte Prof. Dr. Michel Clement in den vergangenen Wochen untersucht hat: Wie groß ist eigentlich der digitale Markt für Zeitungen und Zeitschriften und welche Preise sind auf diesem Markt realisierbar? ...weiter