Strategien für modernes Publishing

Ein System für alle Medien – DIALOG: Intelligente Publishing-Lösungen. Mehr als 400 Zeitungen, Zeitschriften, Wochenblätter, Internetauftritte und mobile Medien werden europaweit mit DIALOG produziert. Manche Verlage und Medienhäuser arbeiten bereits seit vielen Jahren erfolgreich mit FUNKINFORM zusammen. ...weiter

Bild
Erfolgreich mit DIALOG

Ob Redaktions- oder Anzeigensystem, Blattplanung, Produktionssteuerung, Online-Anzeigenannahme, CRM, Management Informationssystem, E-Paper oder Web-Portal ...weiter

Content im Rampenlicht

Das Web-Portal von DIALOG

Das Web-Portal von DIALOG

Der App-Server von DIALOG Web-Portal übernimmt die Darstellung von Bannerwerbung

Das Grundkonzept des Systems basiert auf Modulen, welche auf den Seiten beliebig positioniert werden und für die Darstellung der Inhalte sorgen. Es gibt eine große Anzahl von Standardmodulen, wie beispielsweise die Darstellung von Artikeln, Bildergalerien, Umfragen, Videos. Die Standardmodule lassen sich durch verlagsspezifische Module erweitern. Die Programmierung solcher Module kann durch FUNKINFORM oder den Verlag erfolgen. Sämtliche Inhalte für die Webseite kommen direkt aus dem DIALOG Verlagssystem. Mit dem Multichannel-Editor erstellt der Redakteur die Web-Artikel und steuert deren Veröffentlichungsparameter direkt aus einem System heraus. Auch multimedialer Mehrwert wie Bildergalerien und Videos, sogar interaktive Elemente wie Umfragen oder Quiz werden innerhalb der gleichen Oberfläche erstellt und publiziert. Dabei können die Dokumente voneinander losgelöst oder auch miteinander verknüpft publiziert werden, um dem Leser so zusammenhängende Dokumente in Form eines Online-Dossiers zu präsentieren.

Die hohe Integration von DIALOG Web-Portal und DIALOG Redaktion bietet eine Vielzahl von Vorteilen. So steuert der Redakteur Print und Online direkt aus einem System heraus. Beim Öffnen und Bearbeiten eines Web-Artikels aus dem

DIALOG Web-Portal werden alle Kanäle gleichzeitig und übersichtlich dargestellt. Multimedialer und interaktiver Mehrwert (bspw. Umfragen) lassen sich einfach und schnell im selben Editor erstellen und bearbeiten. Die Administration des DIALOG Web-Portals zeichnet sich insbesondere durch ihre einfache und intuitive Handhabung aus. Die Platzierung und Konfiguration der Module erfordert keine Programmierkenntnisse.

Je nach Bedarf kann der Administrator die Web-Seite aus unterschiedlichen Sichten betrachten und bearbeiten. Innerhalb des Struktur-Modus werden die verschiedenen Webauftritte des Verlages verwaltet. Eine übersichtliche grafische Oberfläche unterstützt den Online-Verantwortlichen bei Aufbau der Seitenstruktur und Erstellung der Navigation. Mit Hilfe von Mustervorlagen können so schnell Sonderthemen oder Zusatzseiten im Web-Auftritt generiert werden.

Besonders komfortabel ist die Bearbeitung bereits vorhandener Web-Seiten im Layout-Modus. Der Administrator sieht eine WYSIWYG-Vorschau der Seite mit all ihren Modulen zur Darstellung der Inhalte. Hier hat man direkten Zugriff auf die einzelnen Modulparameter und kann diese anpassen. Auch Layoutänderungen können in diesem Modus denkbar einfach durch drag & drop der Module umgesetzt werden Im Entwurf-Modus kann der Online-Verantwortliche jederzeit eine Vorschau seiner Änderungen betrachten. Erst nach Bestätigung und Live-Schalten werden die Anpassungen in Echtzeit veröffentlicht. Der Live-Modus entspricht schließlich der Benutzersicht, welche alle Leser des Web-Auftritts präsentiert bekommen. Damit die Webseiten des Verlages bei den Suchmaschinen möglichst weit oben zu finden sind, nimmt Ihnen DIALOG Web-Portal einen Großteil der Arbeit ab und optimiert viele Parameter bereits selbständig Im Hintergrund. Dies beinhaltet zum einen die Optimierung der Seiteninhalte in Bezug auf Formatierungen, Überschriften, aber auch technische Aspekte, wie die Header und Tags, sowie die interne Linkstruktur der Seite. Die Hinterlegung relevanter Schlagworte erfolgt bereits im DIALOG Multichannel-Editor und fördert das Page-Ranking. Die automatische Erstellung von Meta-Tags lässt sich an verlagsspezifische Vorgaben anpassen. DIALOG Web-Portal kann mit weiteren Programm-Modulen hochintegriert erweitert werden. So lassen sich DIALOG E-Paper, DIALOG Online-Anzeigenverkauf und DIALOG Immo-Portal nahtlos einbinden und damit zahlreiche Synergien nutzen. Weiterhin ist die Einbindung verlagsspezifischer Inhalte oder Applikationen einfach gewährleistet. Für die Nutzung der DIALOG Komponenten genügt eine einzige Authentifizierung. Ob DIALOG E-Paper, DIALOG Online-Anzeigenverkauf oder das Immobilien-Portal von DIALOG, ein Benutzer muss sich nur einmal anmelden, um diese Dienste im Web zu nutzen. Dabei erfolgt auch die Autorisierung für die einzelnen Programmteile auf Basis der hinterlegten Rechte. Alternativ kann auch ein externer SSO Server an das Web-Portal von DIALOG angebunden werden.


Empfohlene Artikel zu diesem Thema:

Voll integriertes CMS für Web und Print

Crossmediales Publizieren

ales Publizieren

Medienneutrales Arbeiten und crossmediales Publizieren machen DIALOG zum perfekten Partner für die digitale und die gedruckte Welt. Alle Quellen können verwendet, alle Inhalte verarbeitet und alle Medienkanäle bedient werden. DIALOG bietet ein voll integriertes Content-Management-System für Web und Print. Damit revolutioniert DIALOG das crossmediale Publizieren, denn es lassen sich jederzeit beliebig viele Ausgabekanäle frei definieren – ob SMS, Web-Seiten, Newsletter, mobile Endgeräte oder Print-Produkte. ...weiter


Neben HTML auch das Originallayout der Zeitung

Dialog iPaper PLUS - die neue Art des Zeitunglesen

aper PLUS - die neue Art des Zeitunglesen

Kombinieren Sie die Vorteile aus beiden Welten. Die bekannte und ordnende Struktur des Zeitungslayouts mit den neuen Möglichkeiten von Tablets und Smartphones. Mobile Verfügbarkeit und attraktive Darstellung von Mehrwert wie Bildergalerien, Videos und aktuelle Webinhalte. Ob beim Frühstück, im Büro oder im Urlaub: Dank DIALOG iPaperPLUS sind Ihre Medien immer beim Leser – und das unabhängig vom Verkaufsmodell. Unsere Lösung bietet sowohl das Verwalten von Abonnements als auch die Möglichkeit des Einzelverkaufs einer Ausgabe.Wichtig dabei, alle Publikationen werden vollautomatisch erzeugt und halten somit den zusätzlichen Aufwand in Grenzen. Dieser beschränkt sich auf das Erstellen, Recherchieren und Verknüpfen des Mehrwertes im DIALOG Multichannel-Editor.Neue Ausgaben werden auf Basis des in DIALOG erstellten Print-Produkts als PDF-Seiten bereitgestellt. Gleichzeitig werden alle Artikel der verschiedenen Seiten im HTML-Format aufbereitet. Diese Prozesse laufen vollautomatisch und zeitgesteuert im Hintergrund ab. ...weiter



Verbreitung in allen Kanälen

Multichannel-Werbung

DIALOG eignet sich ideal für das crossmediale Anzeigengeschäft. Klassische Print-Anzeigen werden ebenso verarbeitet wie Banner oder reine Web-Anzeigen. Und mit seinem AdServer bucht und platziert Dialog die Online-Anzeigen direkt im Web-Portal. Darüber hinaus bietet DIALOG mit dem Online-Anzeigenverkauf eine starke Lösung, Anzeigen über das Internet zu gestalten und zu präsentieren. ...weiter