Branchentreff ein voller Erfolg

Ettlinger DIALOG und User Group blickten in die Zukunft der Medien-Wirtschaft

Ettlinger DIALOG und User Group blickten in die Zukunft der Medien-Wirtschaft

Die sechs Top-Referenten beim 9. Ettlinger DIALOG

Der zweitägige Branchentreff bei Funkinform war erneut ein voller Erfolg. Beim Ettlinger DIALOG und dem User Group Treffen beleuchteten Top-Referenten in spannenden Vorträge, wohin sich die Medien-Wirtschaft gerade entwickelt und welche Geschäftsfelder neu zu gewinnen sind. Verleger, Verlagsleiter, Chefredakteure und Manager aus den Bereichen IT, Vertrieb und Anzeigen diskutierten mit Wissenschaftlern, Unternehmensberatern und Software- Entwicklern die aktuellen Trends der Branche. Funkinform-Kunden berichteten zudem über erfolgreiche Projekte mit DIALOG.

Funkinform-Geschäftsführer Jens Seidel hatte für den Branchentreff wieder namhafte Vertreter der Medien-Wirtschaft als Referenten gewonnen: Dr. Leif Kramp lehrt und forscht in Bremen und Hamburg, Lisa Jäger ist Partnerin bei Simon-Kucher, Strategy & Marketing Consultants in Frankfurt, Stephanie Fischer hat das KI-Unternehmen datanizing GmbH in München mitgegründet, Robert Dunkmann führt als Verleger die ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH, Pit Gottschalk berät als Content Coach Verlage bei der Entwicklung digitaler Produkte und Dr. Thomas Baumann verantwortet den Bereich Sales Verlage beim Job- und Karriere-Portal stellenanzeigen.de in München.

Dr. Leif Kramp plädierte für einen Perspektivwechsel im Journalismus. Der konstruktive Journalismus könne in der Vertrauenskrise der Medien einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag leisten und zum demokratischen Wertegefüge beitragen.

Lisa Jäger analysiert weltweit Erlösstrategien im Lesermarkt. Sie zeigte auf, wie mit Angeboten in Print, Digital und Cross-Media sowie entsprechenden Preisen ökonomisch erfolgreich agiert und wandelnde Kundenpräferenzen und Marktgegebenheiten genutzt werden können.

Stephanie Fischer hat Künstliche Intelligenz für die Untersuchung und Strukturierung großer Textmengen nutzbar gemacht. Mit smarter Textanalyse wird investigativer Journalismus erst möglich und Leser können von Verlegern und Journalisten besser verstanden werden.

Robert Dunkmann hat mit einem regionalen Event-Portal eine Plattform zur Freizeitplanung seiner Leser entwickelt. Die ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland setzt mit ihrem Event-Portal in Norddeutschland medial neue Akzente und gewinnt junge Lesergruppen für die Zeitung zurück.

Pit Gottschalk sieht Newsletter in die Rolle der digitalen Morgenzeitung hineinwachsen. Leser werden gebunden und durch Vertrauensgewinn wird die Zahlungsbereitschaft erhöht. Er erläuterte, wie eine Newsletter-Initiative profitabel werden kann.

Dr. Thomas Baumann zeigte die neuen Herausforderungen im Stellenmarkt auf, die mit Google for jobs entstanden sind. Er sensibilisierte dafür zu erkennen, wie Personalsuche sich verändert, welche Konsequenzen sich daraus ergeben und welche technologischen Anforderungen erfüllt sein müssen, um als Marktteilnehmer gerüstet zu sein.

November 2019


Empfohlene Artikel zu diesem Thema:

Virtuelle Konferenz für Software-Neuheiten

55 Anwender machen erstes Online UserGroup-Meeting zum Erfolg

er machen erstes Online UserGroup-Meeting zum Erfolg

Das erste Online UserGroup-Meeting von Funkinform ist ein großer Erfolg geworden. 55 Teilnehmer, allesamt erfahrene DIALOG-Anwender aus den Kundenverlagen, nahmen an der virtuellen Konferenz teil. Per "Go to Meeting" schalteten sie sich auf die Funkinform-Server und erlebten dort einen Tag voll gepackt mit spannenden Vorträgen und Live-Präsentationen. Die Entwickler von Funkinform stellten bei dieser neuartigen Online-Veranstaltung alle DIALOG-Neuheiten 2020 für Web, Mobil und Print in den Bereichen Redaktion, Anzeigen, Vertrieb, CRM und mobile Produktion vor. ...weiter


Funkinform-Kunde erfolgreich

„Nordsee-Zeitung“ überzeugt mit innovativen Ideen und Lösungen

Zeitung“ überzeugt mit innovativen Ideen und Lösungen

Die „Nordsee-Zeitung“ in Bremerhaven hat ihre Leistungsfähigkeit auch in Krisensituationen unter Beweis gestellt. Der erfolgreiche DIALOG-Anwender griff dazu auf kompetente Unterstützung von Funkinform zurück. Zwei bemerkenswerte Beispiele aus jüngster Zeit: Ein mehrseitiger Sonderdruck in 13 Sprachen informierte die Leserschaft in der Hafenstadt über alle wichtigen Aspekte der Corona-Epidemie. Und nach einem totalen Stromausfall im Norden Bremerhavens für einen Tag konnte die Zeitungsproduktion in der Hosting- Umgebung bei Funkinform in Ettlingen sichergestellt werden. ...weiter


European Newspaper Award

Mit DIALOG-Redaktionssystem holen Funkinform-Kunden sechs Design-Preise

G-Redaktionssystem holen Funkinform-Kunden sechs Design-Preise

Beim wichtigsten Zeitungsdesign-Preis, dem European Newspaper Award, gehen in diesem Jahr gleich sechs der begehrten Auszeichnungen an drei Funkinform-Kunden. Die „Pforzheimer Zeitung“, die „Ludwigsburger Kreiszeitung“ und die „DeWeZet“ aus Hameln produzieren mit dem DIALOG Redaktionssystem und es gelingt ihnen regelmäßig, mit dem DIALOG Editor hervorragende Design-Lösungen zu erzielen. Das „Medium Magazin“ wählte zudem PZ-Chefredakteur Magnus Schlecht (Foto vorne sitzend) unter die besten zehn Chefredakteure von Regionalzeitungen. ...weiter