IFRA/DCX am 8. und 9. Oktober

Funkinform mit allen Neuheiten auf der Medien-Messe in Berlin

Funkinform mit allen Neuheiten auf der Medien-Messe in Berlin

Der FUNKINFORM Messestand auf der World Publishing Expo in Berlin.

Vor allem die Themen Komfort und einfache Benutzerführung stehen bei den zahlreichen DIALOG-Neuheiten in diesem Jahr im Vordergrund. Funkinform stellt auf der Medien-Messe IFRA/DCX am 8. und 9. Oktober in Berlin wieder eine Fülle von Neuheiten und Weiterentwicklungen vor. Denn an ganz vielen Stellschrauben hat das Entwicklerteam von Funkinform noch einmal erfolgreich feinjustiert. Den Funkinform-Messestand finden Sie in Halle 21b Stand C.05.

Journalisten, Anzeigenberater und Vertriebsleute bekommen dadurch weitere smarte Planungs- und Arbeitshilfen, neue Selektionskriterien und Vorschauen sowie zusätzliche Informationen zum Produktionsfortschritt geliefert. Für das Nutzungserlebnis im Web-Portal gibt es auch zahlreiche neue Entwicklungen.

Im Bereich DIALOG CRM und Anzeigen sind erfolgreiche Kampagnen das A und O. Daher ist der Workflow in diesem Bereich komplett überarbeitet und mit neuen Funktionen erweitert worden. Von der Neuanlage eines Kampagnenvorschlags bis zur Freigabe der selektierten Ansprechpartner durch den Mediaberater, erfolgt alles plattformunabhängig im Browser. Um den Buchungsprozess für Anzeigen- und Aboaufträge zu vereinfachen, lassen sich in Kampagnen Musteranzeigen oder Werbeaktionen hinterlegen. Das komplett neu entwickelte Taskmanagement automatisiert wiederkehrende Abfragen und Aktionen, wie z.B. das Erzeugen einer Begrüßungs- oder Geburtstagsmail. Die Prüfung von Anzeigenmotiven durch Asura o.ä. Programme wurde in den Workflow besser integriert.

Beim DIALOG Redaktionsmanagement ist das Ausspielen von Inhalten in unterschiedliche Publikationskanäle ein Dreh- und Angelpunkt. Hier wurden die Funktionen in der Kalenderoberfläche erweitert, um Entscheidungen der Redaktion schneller in der Oberfläche umsetzen zu können. Sobald im Thema ein Dokument ist, wird der dazugehörige Ausgabekanal in der Statusfarbe angezeigt. Themen können als kostenpflichtige Premium-Themen gekennzeichnet werden. Dies ist eine wichtige Funktion für alle Verlage mit einem Freemium Modell, um das Verhältnis von kostenpflichtigen und kostenfreien Themen gleich in der Kalenderoberfläche zu sehen. Für die Terminplanung ist die direkte Zu- oder Absage eines Termins nun auch direkt aus der E-Mail möglich, so dass freie Mitarbeiter noch einfacher in den Workflow eingebunden werden.

Mit der DIALOG Reporter-App können Web-Artikel, Bilder und Videos auch vom Smartphone geliefert werden. Das leistungsstarke Tool Mobile-Editorial Client (MEC) wurde noch weiter ausgebaut. So lassen sich an den Bildern Bildschwerpunkte definieren, den Dossiers können Teaser und Vorschaubilder hinterlegt werden, und der Live-Ticker unterscheidet verschiedene Kategorien, so dass z.B. für die Kategorie „Fußball“ themenspezifische Icons hinterlegt werden können (z.B. für Tore oder gelbe und rote Karten). Das beliebte Web- Quiz lässt sich auch mit Bildern anreichern.

Die große Anzahl von DIALOG Web-Installationen hat schon im laufenden Jahr dokumentiert, wie leistungsstark das voll integrierte responsive Web- Portal und seine Standardmodule sind. Die Darstellung von Artikeln, Bildergalerien, Podcast und Video wurde im Standard durch eine Galerie- Funktion erweitert, die auf dem PC für attraktive Effekte sorgt und auf dem mobilen Endgerät die praktische Swipe-Funktion ermöglicht. Im Live-Ticker können die Beiträge nach bestimmten Aktionen gefiltert werden (z.B. Tore, Karte, etc.). Das Audio-Vorschaumodul für Podcasts verdeutlicht, dass Funkinform auch die wachsende Begeisterung des Publikums für das Thema Audio mit in seine Entwicklungsarbeit aufgenommen hat. Nützlich für die Kunden ist auch die Anzeige der geschätzten Lesedauer des Artikels.

Das E-Paper ist für die Leser äußerst praktisch, weil es überall und jederzeit auf einem mobilen Endgerät gelesen werden kann und für die Verlage eine gute Lösung zur Senkung von Vertriebskosten darstellt. Daher gibt es selbstverständlich auch Verbesserungen beim E-Paper. Der Verlag kann Ausgaben hinterlegen, die wie ein Appetitmacher frei gelesen werden können oder er bietet dem Leser gezielt nur die Ausgaben an, welche abonniert wurden. Der Leser wiederum kann seine abonnierte Ausgabe automatisch öffnen lassen. Beilagen können einfach als PDF-Datei mit einer JPG-Datei für die Voransicht hochgeladen werden. Verbesserungen bei der News- und EPaper App sowie bei den Alexa Skills runden das erweiterte DIALOG Digital-Angebot von Funkinform ab.

September 2019


Empfohlene Artikel zu diesem Thema:

Verstärkung für das Vertriebs-Team

Funkinform überzeugt bei Messe mit Digital-Lösungen, Web und CRM

m überzeugt bei Messe mit Digital-Lösungen, Web und CRM

Die Medien-Messe IFRA/DCX in Berlin war aus Sicht von Funkinform ein voller Erfolg. Geschäftsführer Jens Seidel konnte eine positive Messe-Bilanz ziehen: „Unsere Fokussierung auf die relevanten Themen war entscheidend. Unsere Weichen sind auf stetiges Wachstum gestellt.“ Wegen der steigenden Nachfrage hat sich Funkinform verstärkt und mit dem Vertriebs- und Marketing-Experten Rainer Lang einen weiteren erfahrenen Branchenkenner gewinnen können. ...weiter


Am 14. November 2019

Ettlinger Dialog: Sechs Top-Referenten zur Zukunft der Medien-Wirtschaft

 Dialog: Sechs Top-Referenten zur Zukunft der Medien-Wirtschaft

Der 9. Ettlinger Dialog am 14. November 2019 am Firmensitz von Funkinform in Ettlingen bringt wieder Führungskräfte aus der Medien-Wirtschaft mit Wissenschaftlern, Gründern, Software-Entwicklern sowie Marketing- und Unternehmensberatern zusammen. Sechs Top-Vorträge stehen am 14. November 2019 auf der Agenda, und zwar zu Konstruktivem Journalismus, neuen Erlösstrategien, smarter Textanalyse, Newslettern, Event-Portalen und Stellenmärkten. Hier alle Informationen zu den Vorträgen und zur Anmeldung. ...weiter


Auf Basis der Funkinform Web-Lösung

ZGO überzeugt mit Event-Portal: Freizeitplanung leicht gemacht

eugt mit Event-Portal: Freizeitplanung leicht gemacht

Mit einem Event-Portal setzen Verleger Robert Dunkmann und seine ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH zwischen Nordseeküste, niederländischer Grenze sowie den Großstädten Oldenburg, Osnabrück, Bremen und Hannover medial neue Akzente. Die ZGO schafft auf Basis der DIALOG-Software eine innovative Plattform für die Freizeitplanung. 25.000 Veranstaltungen können über das DIALOG Web-Portal aufgerufen, geplant und gebucht werden. ...weiter