Vom 9. bis 11. Oktober 2018

Funkinform zeigte Neuheiten auf der Medien-Messe IFRA / DCX in Berlin

Funkinform zeigte Neuheiten auf der Medien-Messe 
IFRA / DCX in Berlin

Drei Messetage, vollgepackt mit interaktiven Präsentationen, einem vertieften Einblick in die Neuheiten der DIALOG System-Familie und jeder Menge Networking und Fachgespräche über die Medien-Zukunft – das erwartete die Besucher auf dem Funkinform Messe-Stand in Berlin.

Vom 9. bis 11. Oktober 2018 hatte die Doppelmesse IFRA und DCX jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr ihre Pforten geöffnet.

Storytelling, Alexa Skill, digitale Planung, mobiles Arbeiten und das Redaktionsmanagement zählten in diesem Jahr zu den Besonderheiten von DIALOG. Mit dem Storytelling-Modul sind anspruchsvolle Layouts im Web möglich. Das Alexa Skill von DIALOG verbindet den Amazon Sprachassistenten mit dem CMS. Der Mobile Editorial Client macht mobiles Arbeiten auf dem Smartphone samt Bilder und Videos möglich. Die digitale Planung bei DIALOG schafft eine Verbindung aller Publikationskanäle. Und die Ressourcen verwaltet DIALOG mit dem Redaktionsmanagement.

Die DIALOG System-Familie deckt auch mit ihrer allerneusten Version DIALOG 5.4, die direkt nach der Messe nun erhältlich ist, sämtliche Arbeitsprozesse in einem modernen Medienhaus ab. DIALOG ist konzipiert, um über alle Medienkanäle - wie mobile, online und print - hinweg zu produzieren.


Empfohlene Artikel zu diesem Thema:

"Blick aktuell" mit 40 Ausgaben und 440.000 Auflage

Krupp Verlag ist seit 20 Jahren Technologie-Partner von Funkinform

lag ist seit 20 Jahren Technologie-Partner von Funkinform

Seit 20 Jahren sind der Krupp Verlag im rheinland-pfälzischen Sinzig und Funkinform Technologiepartner. Das Familienunternehmen gibt die Wochenzeitung „Blick aktuell“ heraus, die mit inzwischen 40 Lokalausgaben eine Gesamtauflage von rund 440.000 Exemplaren erreicht. Bei Krupp basiert die Medienproduktion für Redaktion, Anzeigen und Web komplett auf der DIALOG-Software von Funkinform. ...weiter




Verleger Matthias Ditzen-Blanke investiert in die Zukunft

NORDSEE-ZEITUNG stellt komplett auf Funkinform-Software um

EITUNG stellt komplett auf Funkinform-Software um

Strahlende Gesichter bei der Besiegelung einer zukunftweisenden Technologiepartnerschaft: Verleger Matthias Ditzen-Blanke und Geschäftsführer Jens Seidel wollen die Zusammenarbeit von Verlag und Systemhaus ausbauen und vertiefen. Die Weichen hat der Verleger aus Bremerhaven klar in Richtung Dynamik und Modernität gestellt. Die DITZEN-GRUPPE wird künftig in allen Verlagsbereichen DIALOG von Funkinform einsetzen. Es wird dann mit dem Redaktions-, Anzeigen-, Vertriebs- und CRM-System gearbeitet. Vier Fremdsysteme wird Funkinform durch sein integriertes System ablösen. ...weiter