Bereits mehr als ein Dutzend Zeitungen:

Gelungener Marktstart für neue DIALOG News- und E-Paper-App

Gelungener Marktstart für neue DIALOG News- und E-Paper-App

Smartphone und Tablet haben sich zum ständigen Begleiter entwickelt. Die neue DIALOG News- und E-Paper-App spielt Inhalte auf alle mobilen Endgeräte aus.

Mehr als ein Dutzend Zeitungen hat sich bereits für ein neues DIALOG-Modul entschieden, die aktuelle DIALOG News- und E-Paper-App. Damit hat die App, die erst vor einem halben Jahr anlässlich der jüngsten Medien-Messe in Berlin vorgestellt wurde, einen besonders gelungenen Markt-Start erreicht. Funkinform hat damit im Rahmen der neuen DIALOG-Generation ein weiteres Highlight gesetzt.

Smartphone und Tablet haben sich zum ständigen Begleiter entwickelt. Medien wollen nun Inhalte, die sie auf bestimmte Nutzergruppen zugeschnitten haben, über die verschiedenen digitalen Kanäle an diese Nutzer ausspielen. Funkinform hat auf diesen wachsenden Bedarf umgehend reagiert und bei der World Publishing Expo im vergangenen Oktober auf dem Messegelände Berlin die neue News- und E-Paper-App präsentiert.

Das DIALOG-Modul ist im Markt dann gleich zu Jahresbeginn auf eine starke Nachfrage gestoßen. Vier Verlage mit 13 Zeitungen haben sich bereits für den Einsatz der neuen DIALOG-Software entschieden.

Als News-App werden aktuelle Artikel in Echtzeit ausgegeben und im modernen Design dargestellt. Die Inhalte kommen direkt aus dem Content-Management-System (CRM) von DIALOG. Durch responsives Design passen sich die Inhalte an das jeweilige mobile Endgerät automatisch an.

Als E-Paper-App können die Nutzer wählen, ob sie die digitalen Zeitungen in Form einer kompletten Ausgabe oder mit einzelnen Beiträgen herunterladen wollen. Auf Wunsch können die Leser auch weitere E-Paper-Inhalte nutzen, die von der Redaktion mit zusätzlichen multimedialen Komponenten angereichert wurden.

April 2018


Empfohlene Artikel zu diesem Thema:

Stader Tageblatt und Mittelbayerische Zeitung

Redakteure von Funkinform-Kunden für starke Lokalsportberichte geehrt

e von Funkinform-Kunden für starke Lokalsportberichte geehrt

Journalisten von gleich zwei erfolgreichen Funkinform-Kunden wurden jetzt für ihre Leistungen ausgezeichnet. Beim Veltins-Lokalsportpreis 2019 erhielt Tim Scholz vom „Stader Tageblatt“ den begehrten Preis in der Kategorie „Wort“, während Manfred Forster von der „Mittelbayerischen Zeitung“ sich den Preis in der Kategorie „Strategie“ sicherte. Der einzige deutsche Medienpreis für Lokalsportjournalismus wird alljährlich vom Verband Deutscher Lokalzeitungen, der Brauerei C. & A. Veltins und der Hochschule Macromedia ausgeschrieben. ...weiter


Mädchen für MINT-Berufe begeistern

„Girls‘ Day“-Teilnahme für Funkinform ein voller Erfolg

ay“-Teilnahme für Funkinform ein voller Erfolg

Funkinform hat sich in diesem Jahr mit Erfolg am Mädchen-Zukunftstag, dem so genannten Girls‘ Day, beteiligt. Ziel dieses bundesweiten Aktionstages war es, Mädchen und junge Frauen für MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) zu begeistern. Unternehmen aus Industrie und Handwerk gaben dazu Einblicke in ihren vielfältigen Berufsalltag. Zehn Schülerinnen informierten sich bei Funkinform über Berufsfelder, in denen traditionell eher wenige Frauen arbeiten.  ...weiter


DIALOG live kennenlernen

Auf diesen Medien-Events treffen Sie die Experten von Funkinform

n Medien-Events treffen Sie die Experten von Funkinform

Die DIALOG Software können Sie auch in diesem Jahr wieder auf zahlreichen Messen, Kongressen und Branchentagen live kennenlernen. Erleben Sie DIALOG für Medienmanagement und Medienproduktion, digital oder klassisch print, für Smartphones, Tablets, als App oder für die gedruckte Zeitung oder Zeitschrift. Auf diesen Medien-Events treffen Sie in den kommenden Monaten die Experten von Funkinform. ...weiter


Bundesweiter Aktionstag

Mädchen für MINT-Berufe begeistern - Funkinform macht beim Girls‘ Day mit

ür MINT-Berufe begeistern - Funkinform macht beim Girls‘ Day mit

Funkinform beteiligt sich in diesem Jahr am Mädchen-Zukunftstag, dem so genannten Girls‘ Day. Ziel dieses bundesweiten Aktionstages ist es, Mädchen und junge Frauen für MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) zu begeistern. Unternehmen aus Handwerk und Industrie geben Einblicke in ihren vielfältigen Berufsalltag. Insbesondere Berufsfelder, in denen bisher nur wenige Frauen arbeiten, werden vorgestellt.  ...weiter