Großes Web-Projekt bei den Ruhr Nachrichten:

Gleich vier Web-Portale nutzen in Dortmund die DIALOG Software

Gleich vier Web-Portale nutzen 
in Dortmund die DIALOG Software

Das Funkinform-Team hat ganze Arbeit geleistet.

Die Ruhr Nachrichten haben gemeinsam mit Funkinform ein weiteres anspruchsvolles Software-Projekt gemeistert. Die führende Regionalzeitung aus dem Medienhaus Lensing in Dortmund hat nämlich die Produktion ihrer vier erfolgreichen Web-Portale komplett auf das neue Internetsystem DIALOG Web-Portal von Funkinform umgestellt.

Erst im Frühjahr war das aktuelle Redaktionssystem DIALOG 5.1 in einem Doppelprojekt parallel bei den Ruhr Nachrichten und beim Hellweger Anzeiger in Unna eingeführt worden. Seinerzeit wurden gleich 735 Arbeitsplätze an 21 Standorten umgestellt. Und auch diesmal bei der Einführung des DIALOG Web-Portals gab es in Dortmund imposante Zahlen.

In den vier Web-Portalen sind derzeit insgesamt 723 Internetseiten aktiv, deren Inhalte auf die neue Plattform gehoben werden mussten. Das bedeutete, dass 1,8 Millionen Web-Artikel, fast 900.000 Bilder in Web-Artikeln und mehr als 1,5 Millionen Bilder in 81.000 Bildergalerien übernommen wurden. Es handelte sich um den gesamten Datenbestand an Web-Artikeln vom Januar 2010 bis zum Oktober 2017. Auch rund 2400 Autoren und etwa 176.000 Benutzer zogen auf das DIALOG-System um.

Nach den Worten von Funkinform-Projektleiter Peter Müller hatte das Ettlinger Systemhaus sieben Mitarbeiter aus seiner Web- und Kernentwicklung und drei Mitarbeiter der IT im Einsatz gehabt. In nur einem halben Jahr waren die Vorbereitungen für Installation, Einrichtung, Datenübernahme, Umsetzung der Layouts und verlagsspezifische Entwicklungen geschafft. Die DIALOG Web-Portal-Lösung in Dortmund ist damit die bisher größte Web-Installation von Funkinform.

03.11.2017


Empfohlene Artikel zu diesem Thema:

Freie Presse hat auf neue Version umgestellt

Mit DIALOG werden Redaktionsplanung und Inhalte-Erstellung eng verzahnt

G werden Redaktionsplanung und Inhalte-Erstellung eng verzahnt

Die redaktionelle Planung, die Nutzung moderner Editoren und die Erstellung der Inhalte so eng wie möglich zu verzahnen, das zählt zu den besonderen Stärken von DIALOG. Die Freie Presse in Chemnitz, eine der größten regionalen Tageszeitungen in Deutschland, nutzt diese Möglichkeiten zur Optimierung ihrer Prozesse. Zunächst wurde das DIALOG Redaktionsmanagement noch auf Basis der Vorgängerversion eingeführt und nun folgte die Umstellung auf die aktuelle Version mit neuer Funktionalität. Eine toolbasierte strukturierte Themen- und Rechercheplanung sowie der Rollout vom neuen MEC-Web-Editor waren dabei das erklärte und erreichte Ziel. ...weiter


Web und Print aus einer Hand

Schwäbisches Tagblatt setzt konsequent auf DIALOG

hes Tagblatt setzt konsequent auf DIALOG

Zwei wichtige Schritte, um die Zukunft der Zeitung in allen Kanälen zu sichern, hat sich das Schwäbische Tagblatt in Tübingen vorgenommen. Der Verlag hat zunächst von Funkinform das DIALOG Web-Portal auf die neueste Version umstellen lassen. In einem zweiten Schritt wird dann auch das DIALOG Produktionssystem aktualisiert, womit der Redaktion alle Wege zu weiteren Produkten im Digitalen wie im Print offen stehen. ...weiter


DIALOG Live-Präsentationen gehen in die nächste Runde

ve-Präsentationen gehen in die nächste Runde

Die DIALOG Live-Präsentationen gehen in die nächste Runde. Nach einem starken Start in Stuttgart und Augsburg nimmt die Funkinform Roadshow 2019 nun richtig Fahrt auf. Gleich sechs Veranstaltungen stehen in den nächsten Wochen bevor. Mainz und Gütersloh sind die Stationen. Gezeigt werden alle Neuheiten von DIALOG CMS Redaktion, DIALOG Anzeigen & CRM sowie DIALOG Vertrieb & CRM. ...weiter


Spannende Live-Präsentationen

Funkinform startet in sieben Städten die DIALOG Roadshow 2019

m startet in sieben Städten die DIALOG Roadshow 2019

Sieben Städte in vier Ländern sind Stationen der neuen DIALOG Roadshow zwischen dem 16. Januar und 2. April 2019. Das DIALOG CMS für alle Publikationskanäle, das CRM, das neue Browser basierende Anzeigensystem und das innovative Vertriebssystem bilden jeweils die Schwerpunkte bei insgesamt elf Tagesveranstaltungen. Die Roadshow 2019 führt durch Deutschland, die Niederlande, Belgien und in die Schweiz. ...weiter