MZ gewinnt vier Medienpreise für ihr innovatives Zeitungsdesign

MZ gewinnt vier Medienpreise für ihr innovatives Zeitungsdesign

Der Funkinform-Kunde Mittelbayerische Zeitung aus Regensburg wird für sein innovatives Zeitungsdesign mit vier Medienpreisen ausgezeichnet.

Der Funkinform-Kunde Mittelbayerische Zeitung aus Regensburg darf sich in diesem Jahr gleich über vier Auszeichnungen beim European Newspaper Award freuen. Die erfolgreiche Tageszeitung produziert seit Jahren in der Redaktion mit dem DIALOG CMS und wird nun für ihr innovatives Zeitungsdesign ausgezeichnet.

Mehrere MZ-Projekte werden im Mai 2019 beim Europäischen Zeitungskongress in Wien je einen „Award Of Excellence“ erhalten. „Es ist eine große Auszeichnung, dass die permanente Entwicklungsarbeit bei der Mittelbayerischen im Bereich Zeitungsdesign jetzt erneut von internationalen Experten honoriert wurde. Zeitungsdesign bedeutet bei uns allerdings weit mehr als die Verpackung von Inhalten“, sagt der geschäftsführende Chefredakteur Josef Pöllmann.

Für die MZ sei es das Ziel, bei großen selbst gesetzten Themen immer das ideale Zusammenspiel von Design und Inhalt zu finden, um den Lesern die beste Präsentation eines Themas servieren zu können. „Bei uns arbeiten Reporter mit den Experten für Gestaltung Hand in Hand. Stolz macht mich, dass es sich bei den vier Gewinnern ausschließlich um regionale Themen, also unsere redaktionelle Kernkompetenz, handelt“, sagt Pöllmann.

Die Preise erhält die Mittelbayerischen Zeitung in den Kategorien „Fotografie/Sequenz“, „Visual Storytelling“, „Alternative Storytelling“ und „Konzept/Innovation Print – neue Serien, neue Konzepte“.

Insgesamt nahmen 182 Zeitungen aus 25 Ländern am 20. European Newspaper Award teil. Der Wettbewerb gilt als „Oscar“ für Medienhäuser. Da sich Lokal-, Regional-, Wochen- und überregionale Zeitungen stark unterscheiden, werden die Hauptpreise in vier Kategorien vergeben.

Die Mittelbayerische Zeitung setzt neben dem DIALOG CMS noch weitere Lösungen von Funkinform ein: den DIALOG MEC für die Reporter, das DIALOG Redaktionsmanagement für Planung und Steuerung sowie die DIALOG Portalsteuerung und das DIALOG Storytelling für das Web-Layout und neue Web-Inhalte.

Dezember 2018


Empfohlene Artikel zu diesem Thema:

Spannende Live-Präsentationen

Funkinform startet in sieben Städten die DIALOG Roadshow 2019

m startet in sieben Städten die DIALOG Roadshow 2019

Sieben Städte in vier Ländern sind Stationen der neuen DIALOG Roadshow zwischen dem 16. Januar und 2. April 2019. Das DIALOG CMS für alle Publikationskanäle, das CRM, das neue Browser basierende Anzeigensystem und das innovative Vertriebssystem bilden jeweils die Schwerpunkte bei insgesamt elf Tagesveranstaltungen. Die Roadshow 2019 führt durch Deutschland, die Niederlande, Belgien und in die Schweiz. ...weiter


NORDSEE-ZEITUNG stellt komplett auf Funkinform-Software um

EITUNG stellt komplett auf Funkinform-Software um

Strahlende Gesichter bei der Besiegelung einer zukunftweisenden Technologiepartnerschaft: Verleger Matthias Ditzen-Blanke und Geschäftsführer Jens Seidel wollen die Zusammenarbeit von Verlag und Systemhaus ausbauen und vertiefen. Die Weichen hat der Verleger aus Bremerhaven klar in Richtung Dynamik und Modernität gestellt. Die DITZEN-GRUPPE wird künftig in allen Verlagsbereichen DIALOG von Funkinform einsetzen. Es wird dann mit dem Redaktions-, Anzeigen-, Vertriebs- und CRM-System gearbeitet. Vier Fremdsysteme wird Funkinform durch sein integriertes System ablösen. ...weiter


Medien-Start-ups zeigen starke Ideen und sehr viel Potential

art-ups zeigen starke Ideen und sehr viel Potential

Die digitale Transformation der Medien nimmt weiter Fahrt auf, spannende Projekte für neue Geschäftsfelder belegen den starken Veränderungswillen der Branche und zahlreiche Medien-Start-ups überzeugen mit bemerkenswerten Ideen und großem Potential. Das sind wichtige Erkenntnisse des Funkinform Medientags 2018, der auf dem Germania Campus in Münster mit 65 Tagungsteilnehmern wieder ein voller Erfolg wurde. ...weiter