Neue Sitzsäcke für mehr Bürokommunikation

Neue Sitzsäcke für mehr Bürokommunikation

Mit zusätzlichen Bereichen in den Büros will Funkinform für seine Mitarbeiter mehr Möglichkeiten für Kommunikation und Gedankenaustausch schaffen. Gerade in einem Unternehmen, das wie Funkinform von der Kreativität seiner Mitarbeiter und deren Fähigkeit zu Problemlösungen entscheidend geprägt ist, sind Kommunikationsorte und Rückzugsbereiche von großer Bedeutung. Stressabbau einerseits und inspirierende Ideen andererseits können so erreicht werden.

Daher richtet Funkinform in den Büros gezielt Kommunikations- und Ruhezonen ein. Die ersten farbenfrohen, kultigen Sitzsäcke sind bereits eingetroffen. Hier kann man nachdenken, entspannen und auftanken oder die schöpferische Pause für ein Gespräch mit Kollegen nutzen.

Denn ein modernes Büro zeichnet sich nicht nur durch eine gute und funktionale Einrichtung mit durchdachten Arbeitsplätzen und aktueller Büro-, Computer- und Präsentationstechnik aus, sondern eine Wohlfühl-Atmosphäre muss hinzukommen. Weil Mitarbeiter, die sich gut fühlen an dem Ort, wo sie täglich acht Stunden sind, länger gesund bleiben, engagierter bei der Arbeit sind und damit auch produktiver.

Den Funkinform-Firmensitz in Ettlingen zeichneten schon immer solche wichtigen „weichen“ Faktoren aus wie ein anspruchsvolles Firmen-Restaurant, Teeküche und Kaffeeautomaten, überall viele Pflanzen für bessere Luft und jede Menge zeitgenössische Kunst in Form von Ölgemälden, Zeichnungen und Plastiken.


Empfohlene Artikel zu diesem Thema:

Verleger Matthias Ditzen-Blanke investiert in die Zukunft

NORDSEE-ZEITUNG stellt komplett auf Funkinform-Software um

EITUNG stellt komplett auf Funkinform-Software um

Strahlende Gesichter bei der Besiegelung einer zukunftweisenden Technologiepartnerschaft: Verleger Matthias Ditzen-Blanke und Geschäftsführer Jens Seidel wollen die Zusammenarbeit von Verlag und Systemhaus ausbauen und vertiefen. Die Weichen hat der Verleger aus Bremerhaven klar in Richtung Dynamik und Modernität gestellt. Die DITZEN-GRUPPE wird künftig in allen Verlagsbereichen DIALOG von Funkinform einsetzen. Es wird dann mit dem Redaktions-, Anzeigen-, Vertriebs- und CRM-System gearbeitet. Vier Fremdsysteme wird Funkinform durch sein integriertes System ablösen. ...weiter


FUNKINFORM MEDIENTAG 2018

Experten blicken beim Branchentreff auf die Medien-Märkte von morgen

blicken beim Branchentreff auf die Medien-Märkte von morgen

Zum vierten Mal richtet Funkinform seinen jährlichen Medientag in einer spannenden Medien-Stadt aus. Diesmal treffen sich Experten am 15. November 2018 auf dem Germania Campus in Münster. Die Märkte von morgen stehen dabei im Fokus. Investoren, Medienunternehmer, Wissenschaftler, Fachleute aus der IT-Praxis, Verlagsmanager, Journalisten und Software-Entwickler diskutieren über die wichtigsten Branchentrends der Medien-Wirtschaft.  ...weiter


Vom 9. bis 11. Oktober 2018

Funkinform zeigte Neuheiten auf der Medien-Messe IFRA / DCX in Berlin

m zeigte Neuheiten auf der Medien-Messe IFRA / DCX in Berlin

Drei Messetage, vollgepackt mit interaktiven Präsentationen, einem vertieften Einblick in die Neuheiten der DIALOG System-Familie und jeder Menge Networking und Fachgespräche über die Medien-Zukunft – das erwartete die Besucher auf dem Funkinform Messe-Stand in Berlin. Vom 9. bis 11. Oktober 2018 hatte die Doppelmesse IFRA / DCX jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr ihre Pforten geöffnet.  ...weiter