Funkinform als Arbeitgeber mit Perspektive

Wir sind der Technologiepartner für mehr als 70 Medienhäuser in Europa. Als Full-Service-Systemhaus realisieren wir innovative Softwarelösungen für Online, Mobile und Print. Wir suchen Verstärkung für unser Team – suchst Du ein abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabengebiet in einem zukunftsorientierten Unternehmen? ...weiter

Funkinform-Aktive schafften 9432,4 Kilometer

Stadtradeln: Mit 30 Teams fürs bessere Klima

Stadtradeln: Mit 30 Teams fürs bessere Klima

Das Funkinform-Team: Startklar für das Stadtradeln 2018 in Ettlingen. Am Ende schafften die 32 Aktiven zusammen 9432,4 Kilometer.

Mitmachen ist natürlich das Wichtigste. Aber gefreut wird sich auch schon, wenn dann noch eine gute Platzierung dabei herausspringt. Beim diesjährigen Stadtradeln in Ettlingen, an dem sich 424 Radfahrer in 30 Teams beteiligten, erreichten die Funkinform-Aktiven den dritten Platz. Insgesamt 9432,4 Kilometer legten die 32 Sportbegeisterten von Funkinform zurück. Mitarbeiter, Ehemalige und Rentner waren wieder mit dabei.

Die Funkinform-Gruppe hatte über die drei Wochen der Veranstaltungsreihe verteilt erneut eine sehr ausgeglichene Leistung gezeigt. Gute 3100 km pro Woche standen jeweils für das Team zu Buche.

Schon bei der ersten Runde stiegen 16 Aktive aufs Rad. Für den jeweils geselligen Ausklang der Touren war natürlich auch gesorgt.

Die 30 Teams aus Ettlingen legten zusammen 117.920,5 km zurück. Die meisten Gruppen waren zwischen 20 und 35 Teilnehmer groß. Vor Funkinform konnten sich die Radler von SpessRad mit 37 Teilnehmern und 10.844,1 zurückgelegten Kilometern auf Platz 2 schieben. Unangefochten an der Spitze, aber wegen der sehr großen Teilnehmerzahl fast schon außer Konkurrenz, waren die Radfahrer vom Begegnungszentrum Ettlingen: 67 Teilnehmer schafften 19.937,7 km. Das Begegnungszentrum ist eine Einrichtung der Stadt Ettlingen. Hier treffen sich Seniorinnen und Senioren ab 50 zu gemeinsamen Aktivitäten nach dem Motto „Wer rastet, der rostet“.

Das Stadtradeln hat als Ziel, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und die Menschen für das Radfahren zu begeistern. Es ist als Team-Wettbewerb konzipiert. Gesucht werden die fahrradaktivsten Kommunen, Unternehmen und Organisationen.

Auch Focus Online berichtet über die Rekordbilanz beim Stadtradeln in Ettlingen.

https://www.focus.de/regional/baden-wuerttemberg/stadt-ettlingen-rekordbilanz-bei-stadtradeln_id_9569667.html

Stadtradeln: Mit 30 Teams fürs bessere Klima

Mit zum Teil wechselnder Besetzung gingen die Funkinform-Aktiven auf die jeweils mehrere hundert Kilometer langen Strecken.


Empfohlene Artikel zu diesem Thema:

Sport und Unterhaltung beim TV Ettlingenweier

Funkinform schickte Volleyball-Team ins Turnier

Zum dritten Mal richtete der TV Ettlingenweier sein dreitägiges Sommer-Turnier aus, bei dem sich neben den Beach-Handballern in verschiedenen Altersgruppen auch Volleyballer in Szene setzen konnten. Umrahmt wurden die Sportwettbewerbe von einem bunten Unterhaltungsprogramm. Attraktive Geldpreise für Männer, Frauen und in den einzelnen Altersklassen bis hinunter zur C-Jugend wurden von Freitag bis Sonntag ausgespielt. ...weiter



Funkinform-Team mit sechs Teilnehmern dabei

Beim Ettlinger Altstadtlauf war auch das Funkinform-Rot am Start

Bei idealem Laufwetter gingen rund 900 Läuferinnen und Läufer diesmal zum Ettlinger Altstadtlauf an den Start. Und das Funkinform-Team war mit drei Frauen und drei Männern mit dabei: Eva Nonn, Julia Koppel, Isabel Dehm, Michael Lill, Daniel Flöter und Christian Wehner präsentierten sich im traditionellen Funkinform-Rot und bester Verfassung. Es war der ingesamt elfte Laufwettbewerb, an dem sich das Funkinform-Team erfolgreich beteiligte, und der erste Start in dieser Saison. ...weiter