Funkinform als Arbeitgeber mit Perspektive

Wir sind der Technologiepartner für mehr als 70 Medienhäuser in Europa. Als Full-Service-Systemhaus realisieren wir innovative Softwarelösungen für Online, Mobile und Print. Wir suchen Verstärkung für unser Team – suchst Du ein abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabengebiet in einem zukunftsorientierten Unternehmen? ...weiter

Tennis und Grillen in der Natur

Tennisbegeisterte trafen sich zum Spiel

Am 23. Juli trafen sich die Funkinform Mitarbeiter, teilweise mit Familie, zu einem Jeder-gegen-Jeden-Turnier und anschließendem gemütlichen Grillabend auf der Anlage des Tennisclubs einer Mitarbeiterin in Ottenhausen.

Sportlich gab es neben ein paar zwanglosen Spielen, natürlich auch mit den Kindern, beim Jeder-gegen-Jeden Turnier teils sehr schön anzuschauende Spiele und auch hin und wieder sehr knappe Ergebnisse.

Nach der „Arbeit“ folgte dann das Vergnügen und der Grill versorgte alle Anwesenden mit genügend Energie für den teilweise weiten Rückweg.

Es war ein sehr schöner Event, den wir gerne nächstes Jahr wiederholen möchten.

Gerne dann noch mit Teilnehmern, die diesmal leider nicht dabei sein konnten.


Empfohlene Artikel zu diesem Thema:

Funkinform-Team mit sechs Teilnehmern dabei

Beim Ettlinger Altstadtlauf war auch das Funkinform-Rot am Start

inger Altstadtlauf war auch das Funkinform-Rot am Start

Bei idealem Laufwetter gingen rund 900 Läuferinnen und Läufer diesmal zum Ettlinger Altstadtlauf an den Start. Und das Funkinform-Team war mit drei Frauen und drei Männern mit dabei: Eva Nonn, Julia Koppel, Isabel Dehm, Michael Lill, Daniel Flöter und Christian Wehner präsentierten sich im traditionellen Funkinform-Rot und bester Verfassung. Es war der ingesamt elfte Laufwettbewerb, an dem sich das Funkinform-Team erfolgreich beteiligte, und der erste Start in dieser Saison. ...weiter



Stadtradeln - Funkinform ist dabei

Funkinform-Team radelt für den Klimaschutz

Am diesjährigen „Stadtradeln“, eine Kampagne des Klima-Bündnis, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas für den Klimaschutz, beteiligten sich auch 20 sportliche Mitarbeiter von Funkinform. Für die Stadt Ettlingen legten insgesamt 325 Radler in 16 Teams 80.137 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden damit 11.379 kg CO2. Die Teilnehmerzahl stellt gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung um gut 8% dar.  ...weiter